Prof. Dr. Detlef Horster

Zur Person

Lehrveranstaltungen

Merkblätter

Literaturliste

Publikationen

Aktuelle Projekte


Aktuelle Informationen


Hier finden Sie die Besprechung des Buches "Eine Naturgeschichte der menschlichen Moral" von Michael Tomasello in der "Zeitschrift für Individualpsychologie", 42. Jg. (Nr. 3/2017), S. 272-273.

Hier finden Sie das Abstract zum Aufsatz Gerechtigkeit durch Organisationen, der im "Archiv für Rechts- und Sozialphilosophie" erscheinen wird.

Zum Tod von Karl-Otto Apel am 15. Mai 2017

Hier ist der Link zu der Sendung "Nur eine Banalität?! Über das Böse" vom 11. April 2017, 17.05 - 17.50 Uhr im Diskussion mit Gisela Friedrichsen und Karl-Josef Kuschel unter Leitung von Reinhard Hübsch, SWR2 Forum.

Hier finden Sie einen Bericht über das Projekt "Jugend denkt 2016" in der "Hannoverschen Neuen Presse" vom 13. Oktober 2016.



Welches Europa wollen wir?





Der nebenstehende Band Welches Europa wollen wir? wurde 2017 von Franziska Martinsen und mir herausgegeben. Mit Beiträgen von Marianne Kneuer, Hans-Jürgen Urban, Friedhelm Hengsbach, Cesy Leonhard, Günther Oettinger, Ulrike Guérot und Claudia Christophersen.








Texte zur Ethik
Schon 2012 ist der von mir herausgegebene Band "Texte zur Ethik" in der gelben Reihe des Reclam-Verlags erschienen.

Besprechungen:
- Hannoversche Allgemeine Zeitung oder
- Oberhessische Presse
- DIE ZEIT
- Süddeutsche Zeitung Magazin 33/2012
- Süddeutsche Zeitung Magazin 13/2014





Einige größere Aufsätze, die kürzlich erschienen sind:

Hier finden Sie den Aufsatz "Die Bedeutung der Philosophie im 20. Jahrhundert für die politische Bildung", erschienen in: Polis 21. Jg. (1/2017), S. 7-9.

Hier finden Sie den Aufsatz "Bildungsgerechtigkeit aus sozialphilosophischer Sicht", erschienen in: Veronika Manitius, Björn Hermstein, Nils Berkemeyer und Winfried Bos (Hg.): Zur Gerechtigkeit von Schule - Theorien, Konzepte, Analysen, Münster 2015, S. 42-50 [überarbeitete, erweiterte und aktualisierte Fassung des gleichnamigen 2011 publizierten Artikels].

Hier finden Sie den Aufsatz "Normative Begründung der Inklusion", erschienen in der Zeitschrift "Sozialpsychiatrische Informationen" 45. Jg., Nr. 2/2015, S. 25-29.

Hier finden Sie den Aufsatz "Luhmanns Kritik am Subjektbegriff", erschienen in: Albert Scherr (Hg.): Systemtheorie und Differenzierungstheorie als Kritik. Perspektiven im Anschluss an Niklas Luhmann, Weinheim und Basel 2015, S. 176-185.

letzte Änderung: 04.12.17